Profil / Geschichte

Wir gestalten Lebensräume – seit Generationen.

1955 - Waldemar und Hanna Kilchherr gründen in einer Garage in Steffisburg den Malerbetrieb Kilchherr, welcher später in eine AG umgewandelt wird. Es wurden bereits sämtliche Maler-, Gipser und Tapezierarbeiten ausgeführt. Anfang Siebzigerjahre zügelt der Betrieb an die Burgerstrasse in Thun, wo ein neues, eigenes Büro- und Werkstattgebäude bezogen werden kann.

1981 – Carlo Kilchherr besteht die Malermeisterprüfung. Bald nach seinen beruflichen Wanderjahren in die USA und der Offizierslaufbahn übernimmt er ende Achtziger-/anfang Neunzigerjahre von seinem Vater die operative Geschäftsführung, wo er vom Finanzchef Peter Haldemann und Leiter Technik Rudolf Hirschi über viele Jahre unterstützt wird.

2005 - Die Kilchherr feiert ihr 50 Jähriges bestehen und feiert dies mit ihren Geschäftsfreunden und Geschäftspartnern im EXPO Thun Gelände

2006 – Waldemar Kilchherr beruft seine Kinder in den Verwaltungsrat und wird von Carlo Kilchherr als Verwaltungsrat-Präsident abgelöst.

2011 – Waldemar Kilchherr übergibt die Kilchherr AG an seinen Sohn Carlo und seiner Schwester Rita. Beide sind nun je zur hälfte Eigentümer der Kilchherr AG. Carlo Kilchherr beruft die Herren  Ralf Norgel, Roger Haldemann und Kurt Heid in die Geschäftsleitung, welche er als Verwaltungsratpräsident weiterhin unterstützt.

2012 – Carlo Kilchherr beruft die Herren Ralf Norgel, Roger Haldemann und Kurt Heid in die Geschäftsleitung. Die Fassade wird neu gestrichen und ein neues Corporate Identity wird umgesetzt.

26. Juli 2014 - Herr Waldemar Kilchherr verstirbt im Alter von 82 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. Ein trauriger Tag in der Geschichte der Kilchherr AG. Unsere mitfühlenden Gedanken sind bei der Familie.

03. Okt. 2014 – Carlo Kilchherr startet mit den beiden GL-Mitgliedern Ralf Norgel und Roger Haldemann einen mustergültigen MBO-Nachfolge-Prozess.

06. Juni 2015 - Die Kilchherr AG feiert ihr 60igstes bestehen und Carlo Kilchherr seinen 60igsten Geburtstag

12. Juni 2015 – Carlo Kilchherr und seine Schwester Rita übergeben am 12. Juni 2015 anlässlich einer feierlichen Vertragsunterzeichnung am Thunersee die Kilchherr AG den beiden Herren Ralf Norgel und Roger Haldemann. Beide Herren sind nun die neuen Eigentümer. Der Generationenwechsel ist vollzogen. Ralf Norgel übernimmt die Geschäftsführung und ist neu Verwaltungsratspräsident. Roger Haldemann zeichnet neu als Finanzchef und Vizepräsident.