Leistungen / Malerarbeiten innen und an Fassaden

Unsere Maler führen Anstriche aller Art sowie sämtliche sichtbaren und nicht sichtbaren Vor- und Schlussbeschichtungen an Wänden und Decken im Innen- und Außenbereich aus. Auch werden von ihnen Flächen wie z. B. Türen und Fenster gestrichen und lackiert. Dieses beschichten von Flächen Schmückt und  Schützt die Bauteile vor äusseren Einwirkungen. Des Weiteren sind unsere Maler ausgebildet für Tapezierarbeiten und vielen individuellen Dekorative Spachteltechniken, Lasurtechniken und Imitationsmalereien.

Die Ausbildung zum Maler/in (Berufliche Grundbildung/Grundberuf) erfolgt an drei Lernorten (triales System). Die dreijährige Ausbildung wird mit der Lehrabschlussprüfung abgeschlossen.

Lehrbetrieb: 
Hier werden die praktischen Fertigkeiten des Malerberufs gelehrt (private Unternehmen oder auch Lehrwerkstätten).
Überbetrieblicher Kurs (früher Einführungskurse genannt): 
Unterstützung der praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten in Ergänzung zum Lehrbetrieb. Anhand eines Modelllehrganges in einem Kurszentrum.
Berufsfachschule: 
Vermittlung der entsprechenden theoretischen Grundlagen zur Berufsausbildung. Ergänzend dazu Hinweise und Lösungen von Alltagsproblemen und persönliche Weiterbildung im allgemeinbildenden Unterricht.